Fördern

Wir unterstützen Menschen bei der Weiterentwicklung ihrer fachlichen und persönlichen Kompetenzen.

Schul- und Berufsbildung

Mit einer Verbindung von Bildung und Praxis begleiten wir junge Menschen in der Vorbereitung auf den beruflichen Alltag. In den drei Bereichen Schule, Handwerk und Berufscoaching trainieren die Jugendlichen fachliche, soziale und persönliche Fertigkeiten und erweitern so ihre Handlungskompetenzen.

In Arbeitssituationen und ergänzt durch Eignungstests und durch persönliche Beratung unterstützen wir die Jugendlichen bei der Entdeckung ihrer Motivation für eine Berufsausbildung oder für einen Berufseinstieg.

Mittels Praktikas konkretisieren wir die Berufswahl und begleiten die Jugendliche bei der Suche nach Ihrer Lehrstelle oder ihrem Ausbildungsplatz.

Schul- und Berufsbildung führen wir u. a. in folgenden Angeboten durch:

Grundkom­pe­tenzen

In Kollektivkursen trainieren wir über die Dauer von drei Monaten intensiv die Sprachhandlungskompetenz für den zukünftigen Arbeitsplatz. Dazu gehört das Training für das Vorstellungsgespräch und die Erstellung des Bewerbungsdossiers.

Ergänzend zur Sprache fördern wir die kommunikativen Schlüsselkompetenzen Informations- und Kommunikationstechnologie (IKT) sowie Alltagsmathematik. Die Verwendung der Sprache am PC steht im Zentrum.

Am Arbeitsplatz fördern wir branchenspezifisch die Kommunikationskompetenz für den Arbeitsmarkt. Dazu gehört der Umgang mit Vorgesetzten, mit Kunden, das Auftreten und die persönliche Haltung.

Grundkompetenzen führen wir u.a. in folgenden Angeboten durch:

Berufliche Fachkompetenzen

In realen Arbeitssituationen trainieren wir berufliche Fachkompetenzen. So können Teilnehmende z.B. in der Gastro-Kantine die Anwendung von Hygienevorschriften im Küchenbereich oder den Umgang mit Gästen trainieren.

In Kaufmännischen Praxisfirmen verbessern wir mit Teilnehmenden die kaufmännischen Fachkompetenzen wie Buchhaltung, Marketing, Einkauf, Verkauf, Personalwesen und Empfang mit neusten Computerprogrammen und realitätsnahen Arbeitsabläufen.

Mit easylearn trainieren wir mit Teilnehmenden die PC-Kenntnisse und begleiten Sie z.B. beim Abschluss von ECDL-Zertifikaten

Im «Fit für die Arbeitswelt» werden die Teilnehmenden (Männergruppe) in ihren arbeitsmarktbezogenen Kompetenzen individuell, prozess- und ressourcenorientiert unterstützt und gefördert.

Ausbildung der Ausbildenden

SVEB-Zertifikat und eidg. Fachausweis Ausbilderin, Ausbilder

Die Stiftung SAG bietet einen spezifischen modularen Bildungsgang an, welcher die Grundlagen der Erwachsenen- und Erwerbslosenbildung verknüpft und zum eidg. Fachausweis Ausbilderin, Ausbilder führt.

Formation des formateurs sont également proposé dans les mesures sui-vantes:

Stiftung SAG

Berchtoldstrasse 3
8610 Uster

044 905 77 00